Optionen nach Maß

FSS 15 auf einen Blick:

  • Einsatzbereiche: Offsetdruck, Buchdruck, Bogen- und Rollendruckmaschinen
  • einfache und intuitive Bedienung mittels eines 23″-Touchscreen-Monitors
  • Kontrolle von bis zu 12 Druckwerken mit jeweils bis zu 38 Zonen
  • variable Farbzonenbreite
  • Voreinstellung von Folgeaufträgen im Hintergrund
  • beliebige Anzahl von Wiederholaufträgen im Auftragsspeicher
  • höchste Einstellgenauigkeit in Verbindung mit BST eltromat finecolor Farbkästen (optional)
  • Farbspalt auf einen Mikrometer genau
  • vollautomatische Funktions- und Positionskontrolle der Zonenschraubenantriebe
  • Zonenschraubenverstellung – einzeln, gruppenweise, gesamt
  • einfachste Kalibrierung der Nullposition der Zonenschrauben
  • Fernverstellung der Farb- und Feuchtmittelduktoren (optional)
  • Anbindung an die Druckvorstufe mittels der cipcon Datenkonvertierungssoftware (optional)
  • Ferndiagnose über das Internet als Standard

Flexibel Erweiterbar. Optionen nach Mass.

Neben umfangreichen Standardfunktionen bietet FSS 15 eine Vielzahl nützlicher Optionen an, mit der sich das Leistungsspektrum des Systems flexibel und individuell erweitern lässt.

  • finecolor Farbkästen für perfekte Farbeinstellung
  • Kontrolle von Duktorgeschwindigkeit, Heber und Feuchtwerk für eine Vielzahl von Maschinentypen und verschiedenen Datenprotokollen
  • cipcon zum Einlesen der CIP3 Druckvorstufendaten
  • Remote Control-Interface zur Fernsteuerung des FSS 15
  • Auftrags-Interface zur Einbindung des FSS 15 in die Maschinensteuerung
  • Bedienpult in 800 mm und 1200 mm Breite mit in der Neigung verstellbarem Ansichtstisch