Regelgerät BASIC: ekr 500 digital unit touch – kompakt, einfach, übersichtlich

Der Funktionsumfang dieses bewährten BST eltromat Regelgerätes ist zugeschnitten auf die klassischen Aufgaben der Bahnlaufregelung und mit der neuen Version touch witerentwickelt worden.

Das ekr 500 digitalunit touch überzeugt durch besondere Anwenderfreundlichkeit und geringen Aufwand für Inbetriebnahme und Bedienung. Das kompakte Design des Regelgeräts und das abnehmbare Bedienteil mit einem Touch Bedien- und Eingabefeld erlauben eine komfortable Handhabung auch beim Einbau an schwer zugänglichen Stellen. 

Auf dem übersichtlichen LC-Touch-Display werden alle relevanten Daten wie die Bahnlage, Sensorabdeckung und Position des Stellantriebs grafisch dargestellt. 

Bedienung und Vernetzung

Das Bedienteil des ekr 500 digital unit touch kann vom Regelgerät entfernt angebracht werden. Es erlaubt universelles Handling, spart Leitungen und ermöglicht die einfache Verdrahtung. Zur Vernetzung mit anderen BST eltromat Reglern oder für eine kundenseitige Maschinensteuerung kommt ein galvanisch getrennter CAN-Bus zum Einsatz. Über den optionalen C2E-Koppler wird die Kommunikation mit Ihrer Maschinen-SPS ebenfalls möglich. Die Serviceschnittstelle funktioniert mittels eines USB-Anschlusses.

ekr 500 digital unit touch – Ihre Vorteile:

  • schnelle Inbetriebnahme (Plug & Play)
  • einfache Austauschbarkeit 
  • einfaches Handling 
  • Service via USB
  • Farbiges LC-Touch-Display
  • CAN-Hub-Technik
  • zusätzlicher Commander für zweite Bedienstelle (optional)
  • Fernbedienung über digitale Eingänge
  • digitale Ausgänge
  • Anschlussmöglichkeit motorische Sensorverstellung Typ FVG POS 100
  • Oszillation